PON2 schützt Herz vor Stress durch oxidativen Stess, z.B. bei Herzinisuffizienz

09 Feb 2020 09:37 #576 von ralf
https://consultqd.clevelandclinic.org/enzyme-protects-heart-against-stress-and-could-potentially-lead-to-new-heart-failure-treatments/


Enzym schützt das Herz vor Stress und könnte möglicherweise zu neuen Behandlungen der Herzinsuffizienz führen
PON2 in Verbindung mit hochdichtem Lipoprotein


Zitat aus dem Artikel (übersetzt):

"Anhaltende Entzündungen und die Bildung von reaktiven Sauerstoff- und Stickstoffspezies spielen eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung der Herzinsuffizienz. Doch bisher ist es den Forschern nicht gelungen, antioxidative Behandlungen für diese Erkrankung zu entwickeln, von der weltweit jeder fünfte Mensch betroffen ist.


Kürzlich hat jedoch eine Gruppe von Forschern ein Schlüsselenzym gefunden, das zu solchen Behandlungen für Herzinsuffizienz-Patienten führen könnte. Das Enzym, Paraoxonase 2 (PON2), wird in verschiedenen wichtigen Organen, einschließlich des Herzens, exprimiert und scheint - laut der Studie der Forscher - eine kardioprotektive Rolle sowohl bei menschlicher als auch bei experimenteller Herzinsuffizienz zu spielen.


"Stellen Sie sich die Paraoxonase 2 als das beruhigende Protein für das Herz vor, wenn es überreizt wird", sagt der Kardiologe Wai Hong Wilson Tang, MD, Direktor des Zentrums für klinische Genomik am Cleveland Clinic Lerner Research Institute. Dr. Tang ist der leitende Autor der Studie, die in Free Radical Biology and Medicine veröffentlicht wurde. [...] "


Meine Meinung: Wenn das nicht geradezu nach einer Forschung auch bei PAH und Linksherz-PH schreit!

RS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum