ATMOS, eine Phase1 Studie bei PAH und CTEPH-Patienten: Inhaliertes BAY1237592

30 Sep 2019 00:48 #452 von ralf
https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03754660?recrs=ab&cond=pulmonary+hypertension&draw=3&rank=139

TITEL: This Study Tests the Safety of Inhaled BAY1237592, How the Drug is Tolerated and How it Effects Patients With High Blood Pressure in the Arteries of the Lungs in the Two Different Disease Groups Pulmonary Arterial Hypertension (PAH) and Chronic Thromboembolic Pulmonary Hypertension (CTEPH) (ATMOS)

DEUTSCH: Diese Studie testet die Sicherheit von BAY1237592, wie das Medikament vertragen wird und wie es sich auf Patienten mit hohem Blutdruck in den Arterien der Lunge in den beiden verschiedenen Krankheitsgruppen Lungenarterielle Hypertonie (PAH) und Chronische Thromboembolische Lungenhochdruck (CTEPH) (ATMOS) auswirkt.

Hinweis: BAY1237592 ist eine inhalative Formulierung eines sGC-Inhibotors (wie z.B. Riogciguat einer ist). 


Kliniken in denen die Studie schon läuft (29.9.19) 
Gießen
Dresden

Kliniken, in denen sie wohl laut Studienbeschreibung (link oben) bald anlaufen dürfte (29.9.19)
Hannover
Neuwittelsbach
Greifswald
Köln 
Homburg, Saar
Leipzig

Es können noch unbehandelte Patienten mit CTEPH teilnehmen.

Alle anderen würden vorher von den vorhandenen Medikamenten abgesetzt und dann auf der Studienmedikation gestartet ("Washout") von mind. 24h, wenn es sicher durchführbar ist.   

Rest: Siehe Details
Noch ein Link dazu:   https://www.smartpatients.com/trials/NCT03754660

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum